Infos zur Spannabis Reise

Hinweis: Diese Seite ist nur für Teilnehmer der Reise

So, nun sind die Würfel gefallen. Die Appartments sind gebucht. Wir haben nun 3 Appartments mit insgesamt 10 Schlafzimmern. Davon sind 4 Einzelzimmer und 6 Doppelzimmer. Alle sind im gleichen Haus.

Mit dabei sind insgesamt 25 Personen. Im Haus davon 17 Personen. Davon 11 Teilnehmer, 2 Gäste und 4 Teammitglieder.

Dabei sind in der Übernachtungsgruppe (Änderungen möglich):

  1. Robert (EZ 3)
  2. Anela (DZ 1)
  3. Sascha (Gast von Anela – DZ 1)
  4. Melvin (DZ 5)
  5. Alex (Team) (DZ 5)
  6. Stefanie (DZ2)
  7. Atenea (DZ2)
  8. Katharina (EZ 4)
  9. Daniel F. (DZ 3)
  10. Tolga (DZ 3)
  11. Thorsten (EZ 1)
  12. Daniel I. (DZ4)
  13. Frank (DZ 4)
  14. Sascha (Team – DZ 6)
  15. Mandy (Team – DZ 6)
  16. Dr.Gavril (Team) (EZ2)
  17. Timur (Dr. Gavril) (EZ2 – Beistellbett)

 

Unsere Apartments:

(Es gibt auch Beistellbetten, falls jemand nicht mit einer fremden Person im Doppelbett schlafen möchte)

In der Eventgruppe sind:

  1. Laurin
  2. Max
  3. Maximilian
  4. Dorian
  5. Eugen
  6. Gast von Dorian
  7. Gast von Eugen
  8. Mario

Zur Lage der Appartments

Unsere Unterkünfte befinden sich in der unmittelbaren Nähe der “La Famila Sagrada” im beliebten gleichnamigen Stadtteil im Stadtbezirk  Eixample. Unweit befinden sich Restaurants und Supermärkte. Auch zwei Social Clubs sind in unmittelbarer Nähe. 3 Blocks entfernt ist einer der besten HotDog – Läden Europas “El Pibe”.

Die Gegend ist ziemlich sicher. Nicht vergleichbar mit der Altstadt oder der Rambla. Abends fühlt man sich ein wenig wie in einer Kleinstadt.

Es liegt auch ziemlich zentral um alle Locations unserer Reise zur erreichen.

Ein Taxi vom/zum Airport kostet ca. 35,- €. Innerhalb Barcelonas sind Taxis relativ günstig.

Programm (Änderungen vorbehalten)

Dienstag:

  • Ankunft
  • Zimmerzuweisung
  • Kennenlernen/Freie Verfügung
  • Besuch Social Club “Mono Loco”

Freitag

  • Besuch der Spannabis
  • World Cannabis Conference

Mittwoch:

  • Academy on sea – wir fahren mit einem Katamaran bei einem leckeren Cocktail (Sativa/Indica :-)) in den Sonnenuntergang
  • Besuch des Social Club “Dr. Resin”
  • Decarboxylieren für unser Menü
  • Herstellung von Cannabutter, Öl, Zucker und Tinktur

Samstag

  • Besuch der Spannabis
  • Akademie – Party

Donnerstag

  • Besuch des Social Club “Dr. Dou”
  • Showkochen 5 – Gänge Menü mit infusionierten Spezialitäten mit anschließendem Dinner

Sonntag

  • Besuch der Spannabis
  • Besuch des Social Clubs “Dr. Dou”

Montag

  • Abschied im Social Club “Mono Loco”
  • Abreise